Offizielle Neueröffnung


Am 30.01.2015 feierte die Alte Mühle offizielle Eröffnung!

Nach einer mühevollen und rekordverdächtigen Renovierungsphase im Dezember 2014 konnte das Ehepaar Wittmann bereits am 23. Dezember 2014 die Alte Mühle für die Einheimischen und Urlaubsgäste der Gemeinde St. Englmar wieder eröffnen.

Nun folgte am 30. Januar 2015 die offizielle Eröffnung der Alten Mühle, zu der die Wirtsleute Bürgermeister, Gemeinderat, Geschäftspartner, Familie und Freunde einluden.

Bürgermeister Anton Piermeier freut sich für die Gemeinde, dass es gelungen ist, ein so gastfreundliches und engagiertes Wirtspaar für die Alte Mühle im Kurpark St. Englmar zu finden. Er überreichte das Gemeindewappen von St. Englmar, das die Wirtsstube in Zukunft zieren soll.

Nach dem gekonnten Anstich durch den Wirt gratulierte Brauerei-Geschäftsführer Christoph Kämpf der Gemeinde zu ihrer Wahl der Pächter. Mit Elisabeth und Roland habe man eine sehr gute Wahl bei der Vergabe der Alten Mühle getroffen.

Der 2. Bürgermeister Andreas Aichinger ließ es sich nicht nehmen, den Wirtsleuten und seinen Gästen ein paar Gstanzl zum Besten zu geben.

In gemütlicher Atmosphäre, bei süffigem Freibier der Karmelitenbrauerei aus dem Holzfass und einer deftigen Brotzeit feierten die Anwesenden ausgelassen. Für die musikalische Unterhaltung der Gäste spielte Elmar Pfender in gewohnter Weise zünftig auf. Elisabeth und Roland bedankten sich bei allen Anwesenden für ihr Kommen und die tolle Unterstützung!